Gudrun Leonte-Weissenberger

office@alarchitekt.at

 

Tätigkeit: Administration, Grafik, Empfang

 

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch

 

Studium: HAK

 

Zeitraum: Seit 03/2017 

Diana Florian

florian@alarchitekt.at

 

Tätigkeit: Entwurf, Einreichung, Detailplanung

 

Sprachen: Rumänisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch

 

Studium: TU Wien

 

Zeitraum: Seit 12/2018

 Antonia Moza

moza@alarchitekt.at

 

Tätigkeit: Entwurf, Einreichung, Detailplanung

 

Sprachen: Rumänisch (Muttersprache), Englisch, Deutsch

 

Studium: TU Wien

 

Zeitraum: Seit 01/2019




Massimiliano Carturan

office@alarchitekt.at

 

Tätigkeit: Konzept & Visualisierung, Entwurf

 

Sprachen: Italienisch (Muttersprache), Englisch, Deutsch

 

Studium: Universita` degli Studi di Venezia IUAV

 

Zeitraum: Seit 11/2019

Aysu Billici

office@alarchitekt.at

 

Tätigkeit: Konzept & 3D-Modellierung, Entwurf

 

Sprachen: Türkisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch

 

Studium: TU Wien

 

Zeitraum: Seit 11/2020



Mag. Arch. Antonio Leonte

Geschäftsführung

 

Das Wiener Architekturbüro wurde 2012 von Antonio Leonte gegründet.

Ursprünglich kommt Antonio aus Italien und auch sein gesamtes Team vereint internationales Flair mit österreichischer Zugangsweise.

 

Das Büro hat sich dem Ecodesign verschrieben und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Realisierung von ökologischen Einfamilienhäusern, Dachausbauten und Sanierung von historischen Gebäuden.

 

Bei der Ausführung kommen vor allem nachhaltige Materialien wie Stroh, Holz und Lehm zum Einsatz.

Ein großes Anliegen ist es, durch intelligente Architektur mit natürlicher Beschattung und Belichtung eine optimale Energieeffizienz erzielen zu können.

 

Weitere Arbeitsbereiche umfassen Wohnungssanierungen, Gastronomiekonzepten, Bürobauten und Industriebauten.

 

Die Projekte von AL Architekten werden sowohl in Österreich als auch in Deutschland und Italien umgesetzt.

 

Neben Antonios praktischer Arbeit lehrt er auch am FH Campus Wien in dem Studienfach "Green Building", wo er seine Leidenschaft und Wissen über klimagerechtes Bauen weitergibt.